Frühlingsaktion - Jetzt Versandkosten sparen!
office@sauna-bauer.at
+43 4359 28048
Qualität aus Österreich
100% nachhaltiges Holz

Die Gartensauna, die begeistert

Entspannung auf höchstem Niveau
Gartensauna mit grauen Kompaktplatten
Stellen Sie sich vor, Sie betreten Ihren Garten an einem kalten Wintertag. Die frische Luft kitzelt Ihre Nase, während Sie sich auf den Weg zu Ihrer eigenen maßgefertigten Gartensauna machen.

Die Tür öffnet sich und die wohlige Wärme umfängt Sie - ein wohltuendes Kontrastspiel zur Kälte draußen. Der Duft von Massivholz erfüllt die Luft, und Sie wissen sofort, dass Sie an diesem Ort pure Entspannung und Ruhe finden werden.
Ob Sie nach einem Zufluchtsort suchen, um Stress und Sorgen hinter sich zu lassen, oder ob Sie die heilende Kraft einer Sauna für Körper und Geist genießen möchten, wir sind hier, um Ihren Traum von der perfekten Gartensauna Wirklichkeit werden zu lassen.
Begeben Sie sich mit uns auf eine Reise zu Ihrer ganz persönlichen Gartensauna. Eine Sauna, die sowohl ein Kunstwerk, als auch Ihre persönliche Ruheoase ist. Lassen Sie uns Ihre Träume in Holz und Wärme verwandeln.
Jetzt Angebot anfordern

Ihre Traum-Gartensauna

Gestalten Sie Ihre Entspannungsoase nach Maß!

15 Jahre Erfahrung im Saunabau bilden das Fundament für unübertroffene Qualität und Exzellenz. Wir sind davon überzeugt, dass Ihre Gartensauna mehr als nur ein Standardprodukt sein sollte.
Wenn Sie schon ganz konkrete Vorstellungen von Ihrer Gartensauna haben und sich eine möglichst detailgetreue Umsetzung wünschen, dann kontaktieren Sie uns für ein individuelles Angebot. Wir machen Ihre Träume zur Wirklichkeit und erweitern Ihren Garten um Ihre persönliche Wellnessoase.
Jetzt unverbindlich Angebot einholen

Wir berücksichtigen dabei Ihre Wünsche bezüglich:

Holen Sie sich Ihre Gartensauna!

Wir alle wissen, wie großartig eine Sauna zur Entspannung und Entgiftung ist. Aber wer hat die Zeit und das Geld, jede Woche ins Spa zu gehen? Warum holen Sie sich Ihre Wellnessoase nicht einfach in Ihren eigenen Garten?

Ein Saunahaus im Garten ist eine wunderbare Möglichkeit, alle Vorteile von regelmäßigem Saunieren bequem von zu Hause aus zu genießen! Eine Sauna dient nicht nur der Entspannung, sondern bringt auch zahlreiche gesundheitliche Vorteile mit sich, die Ihre Lebensqualität spürbar steigern können.

Die wichtigsten Punkte hierbei sind:
Entspannung
frau entspannt in sauna
Stressabbau
Verbesserte Gesundheit
Hautpflege

Vorbereitung für Ihre neue Gartensauna

Ein paar Dinge, die Sie bei der Planung Ihrer Gartensauna berücksichtigen sollten:
  • Die Größe der Sauna und den Platz, den Sie dadurch benötigt.
  • Haben Sie zusätzliche Einrichtungen neben der Sauna geplant? Zum Beispiel eine Außendusche, ein Tauchbecken oder eine Holzterrasse für ein paar Relaxliegen?
  • Ist der nötige Sichtschutz gegeben? Gerade über die neugierigen Blicke der Nachbarn will sich bei einem entspannenden Saunagang nun niemand Gedanken machen müssen. Sorgen Sie rechtzeitig für einen passenden Gartenzaun. Auch immergrüne Hecken empfehlen sich und wachsen rasch.
  • Welche Beheizungsart ist die richtige für Sie? Holzofen oder Elektroofen?
  • Ist die nötige Stromversorgung gegeben?
  • Welches Design schwebt Ihnen vor? Wünschen Sie sich ein Vordach? Einen Anbau?
  • Benötigen Sie eine Baugenehmigung? Das ist von Bundesland zu Bundesland verschieden, klären Sie das unbedingt vorher ab!
Was Sie auf gar keinen Fall vergessen dürfen, ist ein passendes Fundament. Auch hier können wir Ihnen gerne helfen und übernehmen die Planung für ein Punkt-, Streifen- oder Plattenfundament. Die Ausführung legen Sie dann in die Hände des Unternehmen Ihres Vertrauens. Sobald diese Arbeiten abgeschlossen sind, steht Ihrer Gartensauna nichts mehr im Wege.
Worauf warten Sie? Konfigurieren Sie jetzt Ihre Gartensauna!

FAQ - Häufig gestellte Fragen zur Gartensauna

Was kostet eine gute Gartensauna?

Der Preis einer Gartensauna variiert stark und ist abhängig von verschiedenen Faktoren wie:

Die Ausstattung der Gartensauna

  1. Der richtige Saunaofen: Hier gibt es verschiedene Optionen, von Elektroöfen bis hin zu Holzöfen. Die Wahl beeinflusst nicht nur den Preis, sondern auch den Betrieb und den Energieverbrauch.

  2. Die Saunasteuerung: Digitale Steuerungen ermöglichen die Anpassung der Temperatur und Feuchtigkeit in der Sauna.

  3. Saunabänke und Innenausstattung: Bequeme Bänke und eine angenehme Inneneinrichtung sorgen für Komfort und Atmosphäre.

  4. Beleuchtung: Stimmungsvolle Beleuchtung kann das Saunaerlebnis zusätzlich verbessern.

Bei der Ausstattung sind Ihrer Fantasie und Träume keine Grenzen gesetzt. Vom Ofen, über LED-Bänder, bis hin zu verstellbaren Liegeflächen oder verschiedene Steuerungen, mit unserer Erfahrung und jahrelanger Expertise planen wir die perfekte Gartensauna für Sie.

Materialqualität und Verarbeitung

Die Qualität des Materials und die Verarbeitung sind entscheidend für die Haltbarkeit und die Lebensdauer Ihrer Gartensauna. Bedenken Sie, dass Ihre Gartensauna taglich der Witterung ausgesetzt ist. Dementsprechend ist es wichtig, Materialien auszuwählen, die dem auch lange Zeit standhalten können.

Hochwertiges Holz wie Rotzeder, oder auch die herrlich duftende Zirbe, ist extrem langlebig und widerstandsfähig gegen Feuchtigkeit und Temperaturschwankungen. Eine äußerst beliebte Variante ist auch eine Verschalung mit in vielen Farben erhältlichen Fassadenplatten. Das macht nicht nur optisch was her, sondern schützt auch Ihre wertvolle Sauna.

Die Größe der Gartensauna

Die Größe der Gartensauna ist ein weiterer wichtiger Faktor, der den Preis erheblich beeinflusst. Je größer die Sauna, desto höher sind logischwerweise auch Planungs-, Material- und Arbeitsaufwand.

Die Wahl der Größe hängt von Ihren persönlichen Bedürfnissen und dem verfügbaren Platz ab. Eine größere Sauna bietet mehr Platz für Gäste, aber ist auch teurer in der Anschaffung und im Betrieb.

Installation und Vorbereitungsarbeiten

Die Installation einer Gartensauna erfordert oft auch einiges an Vorbereitung. Kosten für das Herstellen eines stabilen Fundaments, die Verlegung von Stromanschlüssen sowie die Erstellung einer geeigneten Basis für die Sauna werden gerne bei den Kosten für die eigene Outdoor Sauna vergessen, sollten jedoch nicht vernachlässigt werden, da sie die Langlebigkeit und die Sicherheit Ihrer Sauna gewährleisten.

Abhängig von den oben genannten Faktoren variieren die Kosten für eine gute Gartensauna erheblich. Dabei kann der Preis zwischen einigen tausend Euro für eine einfachere Sauna und mehreren zehntausend Euro für eine luxuriöse Gartensauna liegen. Die Investition in eine hochwertige Gartensauna zahlt sich jedoch oft durch die langfristigen Vorteile in Bezug auf Gesundheit und Lebensqualität aus.

Beachten Sie neben den Anschaffungskosten, dass auch Wartungskosten und laufende Unterhaltskosten für den Betrieb der Sauna hinzukommen werden.
Jetzt Angebot anfordern - völlig kostenlos

Was benötigt man für eine Sauna im eigenen Garten?

Während eine Innensauna direkt auf den Fliesenboden gesetzt werden kann, funktioniert das mit einer Gartensauna nicht ganz so einfach.

Wählen Sie den richtigen Standort

Der erste Schritt bei für die Planung einer Sauna im eigenen Garten ist die Auswahl des richtigen Standorts. Im Idealfall platzieren Sie Ihre Sauna so, dass sie von neugierigen Blicken geschützt ist. Achten Sie darauf, dass der Boden eben und stabil ist, um eine sichere Installation zu ermöglichen. Ideal ist ein Standort in der Nähe von Strom- und Wasseranschlüssen, um die Installation zu erleichtern.

Fundament für die Gartensauna

Ein weiterer entscheidender Aspekt, den Sie nicht übersehen sollten, ist das richtige Fundament für Ihre Außensauna. Ein stabiles Fundament gewährleistet die Sicherheit und Stabilität Ihrer Sauna. Beim Fundament ist sorgfältige Planung und Ausführung erforderlich, um sicherzustellen, dass Ihre Sauna fest und eben steht.

Strom- und Wasseranschlüsse

Stellen Sie sicher, dass Sie die notwendigen Strom- und Wasseranschlüsse in der Nähe Ihrer Gartensauna haben oder diese gegebenenfalls installieren lassen. Strom wird für die Heizung, Beleuchtung und Steuerung benötigt, während Wasser für das Aufgießen und die allgemeine Hygiene wichtig ist.

Genehmigungen und rechtliche Aspekte

Je nach Ihrem Wohnort und den örtlichen Bauvorschriften benötigen Sie möglicherweise eine Baugenehmigung für Ihre Gartensauna. Informieren Sie sich im Voraus über die rechtlichen Anforderungen und holen Sie die erforderlichen Genehmigungen ein, um unangenehme Überraschungen zu vermeiden.

Die Realisierung einer Sauna im eigenen Garten erfordert sorgfältige Planung und Vorbereitung, aber die Belohnung ist eine private Oase der Entspannung, die Sie und Ihre Familie das ganze Jahr über genießen können. Stellen Sie sicher, dass Sie alle notwendigen Elemente berücksichtigen und planen Sie sorgfältig, um Ihr eigenes Stück Entspannung im Freien zu schaffen.

Wie lange hält eine Gartensauna?

Die Lebensdauer einer Gartensauna hängt von verschiedenen Faktoren ab, darunter die Qualität der Materialien, die regelmäßige Wartung und die Umweltbedingungen, unter denen sie betrieben wird. Im Allgemeinen können Gartensaunas, die aus hochwertigen Materialien gefertigt sind und gut gewartet werden, Jahrzehnte oder sogar länger halten.

Während andere Hersteller mit einer Wandstärke von 38 mm, 40 mm, 44 mm oder 70 mm arbeiten und dabei auch eine Isolationsebene in den Außenwänden einplanen, arbeiten wir bei Sauna Bauer mit unserer bewährter Massivbauweise und einer Wandstärke von 42 mm. Die massiven Blockbohlen bieten ausreichend Isolation, so dass unsere Gartensaunen auch ohne zusätzliche Isolation in den Wänden das ganze Jahr nutzbar sind. Wir dämmen nur Decke und Boden. Wenn Sie trotzdem eine zusätzliche Isolationsebene in den Wänden wünschen, steht auch dem nichts im Wege.

Wie viel Strom braucht eine Gartensauna?

Die Menge an Strom, die eine Gartensauna benötigt, hängt von verschiedenen Faktoren ab, einschließlich der Größe der Sauna, der Art des Saunaofens und wie lange ein Saunagang jeweils dauert.

Mit unserem Kostenrechner kriegen Sie ein erstes Gefühl, wie viel Kosten auf Sie zukommen. Beachten Sie, dass die Stromkosten auch von Ihrem Wohnort und Ihrem Stromanbieter abhängig sind.

Wenn Sie sich Sorgen über die Stromkosten machen, ist es ratsam, eine energieeffiziente Sauna zu wählen und sie nur so lange zu betreiben, wie Sie sie wirklich benötigen.

Wie viel kostet eine Gartensauna im Unterhalt?

Da die Kosten stark von Ihren individuellen Umständen und Präferenzen abhängen, ist es schwer, einen genauen Betrag zu nennen. Kalkulieren Sie die laufenden Kosten grob durch und planen Sie dementsprechend das Budget für Ihre Traumsauna.

Folgende Unterhaltskosten sollten Sie im Hinterkopf behalten:

Wie groß muss eine Gartensauna für 2 Personen sein?

Die optimale Größe Ihrer Außensauna hängt von verschiedenen Faktoren ab, aber auch Ihre persönlichen Vorlieben spielen eine Rolle. Damit 2 Personen bequem liegend Platz haben, sollten Sie mit einer Saunagröße von mindestens 4 m2 rechnen.

Bedenken Sie, dass Sie in der Sauna sitzen, liegen und sich auch bewegen möchten, ohne sich beengt zu fühlen. Berücksichtigen Sie auch die Höhe der Sauna, wenn es gewünscht ist, dass Sie beim Saunieren aufrecht stehen können.

Welchen Stromanschluss braucht eine Gartensauna?

Informieren Sie sich über mögliche Baugenehmigungen, Fundamente, die nötige Stromzufuhr, den perfekten Standort, Material, Saunatyp, Sicherheit, Pflege und Wartung. Gerne stehen wir Ihnen bei sämtlichen Fragen zur Verfügung und unterstützen Sie beim kompletten Gartensauna-Projekt.

Kann man eine Gartensauna direkt an die Wand bauen?

Wenn Sie eine Außensauna direkt an die Wand bauen wollen, müssen Sie sicherstellen, dass ausreichend Abstand zwischen der Rückwand der Sauna und der Außenwand des Hauses vorhanden ist, um eine ordnungsgemäße Luftzirkulation zu gewährleisten und Schwitzwasser am Mauerwerk zu vermeiden. Wir empfehlen für die Hinterlüftung ca. 10-15 cm einzuplanen.

Vergessen Sie nicht, örtliche Bauvorschriften und -normen zu überprüfen, um sicherzustellen, dass die Installation Ihrer Außensauna an der Wand den geltenden Gesetzen entspricht. Es ist ratsam, sich gegebenenfalls professionelle Beratung oder eine Genehmigung einzuholen.